Potsdam , 1. Juli 2022

Portraitfoto von Dr. Andreas Ruttloff, Chefarzt der Klinik für Angiologie

Dr. Andreas Ruttloff, Chefarzt der Klinik für Angiologie

Zum 01. Juli 2022 übernimmt Herr Dr. med. Andreas Ruttloff als neuer Chefarzt die Leitung der Klinik für Angiologie sowie die Leitung des interdisziplinären Gefäßzentrums am Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam. Er tritt die Nachfolge von Herrn Dr. med. Peter Klein-Weigel an, der seine Tätigkeit für das Klinikum Ernst von Bergmann Ende Juni auf eigenen Wunsch beendet.

Herr Dr. Ruttloff, geboren in Potsdam, studierte Humanmedizin an der Universität Leipzig. Er ist Facharzt für Innere Medizin und Angiologie sowie Kardiologie und seit 1990 am Klinikum EvB und in der Poliklinik tätig. Zuletzt war er Leitender Oberarzt der Klinik für Angiologie.

„Wir freuen uns, mit Herrn Dr. Ruttloff einen erfahrenen und sehr anerkannten Facharzt und langjährigen Mitarbeiter unseres Hauses für die Leitung der Angiologie gewonnen zu haben. Mit seinem ausgezeichneten Team wird er die Arbeit für unsere Patientinnen und Patienten in Potsdam nahtlos fortführen.“

Hans-Ulrich Schmidt, Geschäftsführer des Klinikum Ernst von Bergmann.